Die Redaktion

 

Die aktuelle Frauenredaktion von bannerlogo4

????????????????????????????????????
Petra Siegel, Henriette Mengert, Renate Hollemann, Rita Thönelt,  Dagmar Fischer (vordere Reihe)
Brigitte Müller-Höhnke, Ricarda Schaare-Schlüterhoff, Sieglinde Meier, (hintere Reihe) Es fehlen Elisabeth Schumann.
(Foto: Cornelia Kolbe)

Die Legende

Seit dem 19.09.2004 gibt es die Frauenredaktion „ANTONIA“ bei Radio Tonkuhle. Angefangen hat alles mit einem Radiokurs an der VHS. 13 Frauen wollten unbedingt Radio machen und unter der Leitung von Rita Thönelt setzten sie das auch schnell in die Tat um. Der Name Antonia wurde gewählt, weil die Sendungen damals unbedingt etwas mit Ton, Kuhle oder Wasser im Namen haben sollten.

Wie ein roter Faden zieht sich ein Thema durch das Antonia-Magazin am 3. Sonntag im Monat um 12.00 Uhr. Hier können sich die Frauen der Redaktion mit Textbeiträgen, Interviews, O – Tönen oder Musik einbringen. Bei der monatlichen Redaktionssitzung wird das neue Thema diskutiert und das Magazin gemeinsam geplant. Jede Frau übernimmt für sie passende Aufgaben. Auch die anderen Sendungen werden besprochen. Es gibt inzwischen 13 Sendungen der Frauenredaktion und viele Sondersendungen zu speziellen Frauenthemen. Wie z. B. zum Frauentag oder zum Equal Pay Day. Die Redaktion arbeitet ehrenamtlich und wird von dem Verein “ Antonia e.V.“ unterstützt. Antonia ist eine offene Redaktion. Frauen, die Spaß an Neuem haben, sich Themen bezogen äußern wollen, Herausforderungen annehmen und Kommunikation lieben, sind herzlich willkommen.

Hier eine  Zusammenfassung der Frauensendungen bei Radio Tonkuhle.

01) EURAFIKA-jeden 1. Sonntag um 09.00 Uhr

Kersi Kurti interviewt  Menschen. Einige kommen aus ihrem Deutschkurs an der VHS und viele kommen aus anderen Ländern. Auch Kersi kommt aus Albanien und hat in kürzester Zeit gelernt Sendungen zu produzieren. Charmant stellt sie die Fragen auf Deutsch, obwohl sie noch gar nicht lange in Deutschland ist. Die Musik wird von den Gästen ausgesucht.

02) Zeitreise mit P.S.- Mit dem Raumschiff 40 Jahre zurück – 2. Sonntag um 13.00 Uhr

40 Jahre zurück geht die Reise mit Petra Siegel. Sie steigt einmal im Monat  für  eine  Stunde in das Raumschiff “ Orion“ und geht auf die Suche nach Interessantem und fast Vergessenem aus dieser Zeit. Da sie immer von verschiedenen Gästen begleitet wird, bekommt der Hörer auch einen amüsanten Einblick in die persönlichen Erlebnisse der Moderatoren. Nicht ernst zu nehmen sind die kleinen Pannen und Unterbrechungen, die durch Aliens, andere Lebewesen oder technische Defekte verursacht werden. In diesem Jahr fliegt P.S. durch das Jahr 1979 und nimmt pro Sendung einen Monat unter die Lupe.

03) Antonias Musikfrühstück – Stars der Musikszene – 3. Sonntag um 09.00 Uhr

Musikerinnen und Musiker werden abwechselnd von  Ricarda-Schaare-Schlüterhoff, Petra Siegel und Rita Thönelt vorgestellt.

04) Antonia – das Magazin von Frauen, nicht nur für Frauen – 3. Sonntag um 12.00 Uhr

Eine Sendung mit wechselnden Themen. Die  Frauenredaktion gestaltet diese Sendung bereits seit 2005 mit eigenen Beiträge, Interviews, Ideen und Musik.  Moderation: die Antoniaredaktion, Produktion: Rita Thönelt

05) Frauen, die sich trauen – berühmte Frauen – 4. Sonntag um 09.00 Uhr

Jeden 4. Sonntag im Monat stellt Ihnen die Frauenredaktion eine starke Frau vor. Jede dieser Frauen hat auf ihre Art, in ihrem Bereich Großartiges geleistet, nicht nur für uns Frauen. Es geht quer durch die Jahrhunderte und auch durch verschiedene Bereiche. Es werden Kaiserinnen, Künstlerinnen, Schauspielerinnen und Wissenschaftlerinnen vorgestellt… eben berühmte und bedeutende Frauen. Die Redaktion wechselt sich bei der Produktion ab. Hören Sie doch mal rein.

06) Die Frauenpowerzeit – Jeden Montag wird um 10 Uhr nach den Weltnachrichten eine Frauensendung wiederholt oder über aktuelle Themen berichtet.

Das Mittagsmagazin am Montag von 12 -13 Uhr, wird  von Rita Thönelt moderiert.

7) „Hallo Hildesheim“ eine Sendung in der Hörer zu einem bestimmten Thema anrufen können immer am 1. Donnerstag im Monat um 10 Uhr.  Am Telefon Rita Thönelt! Ins Studio: 05121-2960 960